Informations- und Dokumentationsstelle zur Verbraucherbildung

Das neue Unterrichtsprogramm für die Schulen ist da!

 

EU-, Staats- und Landesgesetze schützen uns Verbraucher/innen.
Der Verbraucherschutzkodex (Legislativdekret Nr. 206/2005) schreibt die Grundrechte der Konsument/innen fest, nämlich:

  • Recht auf Schutz der Gesundheit
  • Recht auf Sicherheit und Qualität der Waren und Dienstleistungen
  • Recht auf angemessene Information und korrekte Werbung.

Sichere Produkte, transparente Verträge ohne Missbräuchliche Klauseln, seriöse Werbung und klare Preisangaben sind unverzichtbare Rechte.

Die Autonome Provinz Bozen hat bereits 1992 vorgesorgt und mit Landesgesetz Nr. 15/92 die Gründung der Verbraucherzentrale Südtirol als Interessensvertretung der Verbraucher/innen ermöglicht. Nun bietet das Programm INFO CONSUM - dank der Zusammenarbeit von Landesämtern und Pädagogischen Instituten - einen weiterenBildungsdienst vor allem für jugendliche Konsument/innen an.

In der Servicestelle INFO CONSUM in der Brennerstrasse 3 in Bozen stehen Informations- und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung; auch werden Auskünfte zu Fragen der Alltagsgestaltung erteilt. INFO CONSUM bietet weiters Beratungen für Lehrpersonen und Unterrichtsbegleitungen für Schulklassen an.

Unsere Leistung umfasst:

  • Unterrichtsmaterialien
  • Fachliteratur
  • Beratung
  • Unterrichtsbegleitung
  • Fortbildung.

Unser spezifisches Unterrichtsangebot für Schulen finden Sie hier.

 


 

Die behandelten Themen gehören dem Bereich Konsum und Wirtschaft zu. Insbesondere widmen wir uns folgenden Schwerpunkten:
 

  • Verbraucher und Verbraucherschutz allgemein
  • Handy (und dessen Beziehungen zur Brieftasche sowie zu unserer Gesundheit)
  • Werbung, Bekleidung und Markentreue
  • Internet-Sicherheit und Medienkompetenz.

 

Ausserdem besteht für Lehrpersonen die Möglichkeit, von Fall zu Fall die Vertiefung einzelner Themen zu vereinbaren (Sparen, Versicherung, Ernährung, öffentliche Dienste, Energiesparen, Baubiologie, ...), wobei auf die Berater der Verbraucherzentrale zurückgegriffen wird. 

 


Folgend unsere generellen Öffnungszeiten:

Mittwoch und Donnerstag: 10-12 und 15-17 Uhr

Montag, Dienstag und Freitag: für Schulbesuche bzw. Lehrausflüge vorbehalten

Wir befinden uns in Bozen, in der Brennerstrasse 3

Telefon 0471 941465
Telefax 0471 941467

infoconsum@verbraucherzentrale.it

 

 


 

Programm finanziert vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung.
unter der Schirmherrschaft der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol, Präsidium - Amt für Kabinettsangelegenheiten

in Zusammenarbeit mit folgenden Institutionen:

Berufsbildung Südtirol, deutsche und ladinische Berufsbildung
Pädagogisches Institut für die deutsche Sprachgruppe
Istitut Pedagogich Ladin
Intendenza Scolastica Italiana
Verbraucherzentrale Südtirol


→Unser allgemeines Angebot an Vorträgen finden Sie hier.

like-512_0.png

like-512_0.png