Spielzeug und Kinder

Infos

 

Kein PVC!

Seit März 2000 sind giftige Weichmacher in PVC-Spielzeug für Kleinkinder und in Baby-Produkten, die in den Mund genommen werden, verboten.

Erlaubt sind die weniger bedenklichen Kunststoffe Polypropylen (PP) oder Polyethylen (PE).

Im Kunststoffspielzeug für größere Kinder ist PVC aber weiterhin enthalten. (z. B. Puppen) Wer PVC-Spielzeug vermeiden will, sollte auf die Kennzeichnung achten.

like-512_0.png

like-512_0.png

Top