News

Auch Positiv-Beispiele aus der Zeit nach dem Lockdown melden

 


...weiter
Auf welche Schwierigkeiten VerbraucherInnen besonders häufig treffen

 

Seit Ende Februar hat das Europäische Verbraucherzentrum Italien über 4.000 Verbraucheranfragen im Zusammenhang mit Covid-19 bearbeitet; der Großteil davon betrifft dabei das Thema Reisen. Zurzeit versuchen Reisende den Preis ihrer abgesagten Reisen zurückzubekommen. Welches dabei die häufigsten Probleme sind, erklärt das EVZ.


...weiter

 

Gesetzgeber setzt 18. August als „letzte Frist“ für Rückerstattungsanfragen
Ansprüche jetzt geltend machen!

 


...weiter
Freie Plätze in Echtzeit online abrufbar

 

 


...weiter

In den letzten Tagen sind aufgrund der Gesundheitsnotlage und im Zusammenhang mit dem Coronavirus viele Anfragen bei der Verbraucherzentrale Südtirol eingegangen. Insbesondere bezogen sich diese auf das Schicksal derjenigen, die eine Immobilie erwerben möchten oder bereits gekauft haben und in den Genuss der Erstwohnungsförderung kommen möchten, jedoch ohne die dafür notwendigen Voraussetzungen erfüllen zu können; d.h.


...weiter
VZS veröffentlicht Liste der neuen Termine rund ums Auto

 


Trotz der Lockerungen dank Phase 2 ist es noch nicht ganz einfach, alle in den vergangenen Wochen angesammelten Fälligkeiten abzuarbeiten. Viele davon betreffen das Auto; die Verbraucherzentrale Südtirol (VZS) hat eine Liste der wichtigsten Terminverschiebungen und Fristverlängerungen erarbeitet.


...weiter
Onlineschlichter.it: so kaufen VerbraucherInnen sicher!

 


...weiter

 

Paradox: Arbeitnehmende, Lernende, Studierende und Kinder bleiben in den nächsten Wochen weiter zuhause, um sich vor dem Coronavirus zu schützen – zugleich sind sie aber Risiken für ihre Immunabwehr ausgesetzt, wenn sie Wohnraum und Home Office zur Strahlenfalle machen. Deshalb sollten wir unser Zuhause so strahlungsarm wie möglich einrichten.


...weiter
Streaming-Angebote für die Quarantäne-Zeit -
Worauf VerbraucherInnen achten sollten


...weiter
Verbraucherzentrale sammelt Infos zu Einkaufshilfe & Co.

 

Zu Hause bleiben, Ruhe bewahren. Das ist das Gebot der Stunde. Vor allem Senioren sollten das Haus möglichst gar nicht verlassen. Nachfolgend haben wir einige Informationen zu Hilfsangeboten gesammelt, die dabei helfen sollen, sowie andere aktuelle Maßnahmen und nützliche Tipps aufgelistet.


...weiter
Firma aus Norditalien verkauft Geräte von Tür zu Tür, ignoriert dabei Bestimmungen zur Einschränkung der Epidemie komplett
...weiter
BürgerInnen sollen neue Auflagen gewissenhaft einhalten

 

Die gestrige Ausweitung der „geschützten Zone“ auf das gesamte Staatsgebiet und die damit verbundene Aufforderung, sich nur aus triftigen Gründen von zu Hause zu entfernen, kann auch Auswirkungen auf alltägliche Vorgänge haben. In dieser Situation gilt es dabei vor allem, verantwortungsvoll zu handeln, und die entsprechenden Auflagen einzuhalten.


...weiter

Einfache Seite

Newsletter
Wenn Sie im KonsumentInnenschutz auf dem Laufenden sein wollen, abonnieren Sie kostenlos das Verbrauchertelegramm als Newsletter.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vire bun - bëre ega:  ega de spina
Edema d'aziun: dai 21 ai 27 d'otober dl 2019 / Edema de preparaziun: dai 14 ai 20 d'otober


...weiter

Newsletter
Wenn Sie im KonsumentInnenschutz auf dem Laufenden sein wollen, abonnieren Sie kostenlos das Verbrauchertelegramm als Newsletter.

 


...weiter

Mit dem Verbrauchertelegramm Wissensvorsprung sichern - hier kostenlos als Newsletter abonnieren!

Mitteilungsblatt der Verbraucherzentrale Südtirol
Beilage zur Ausgabe Nr. 34/41


...weiter

Newsletter
Wenn Sie im KonsumentInnenschutz auf dem Laufenden sein wollen, abonnieren Sie kostenlos das Verbrauchertelegramm als Newsletter.

 

Poscibilités nöies de retüda por les "polizes d'assiguraziun dormiëntes"


...weiter

Mit dem Verbrauchertelegramm Wissensvorsprung sichern - hier kostenlos als Newsletter abonnieren!

Mitteilungsblatt der Verbraucherzentrale Südtirol
Beilage zur Ausgabe Nr. 18/25


...weiter

Mit dem Verbrauchertelegramm Wissensvorsprung sichern - hier kostenlos als Newsletter abonnieren!

Mitteilungsblatt der Verbraucherzentrale Südtirol
Beilage zur Ausgabe Nr. 34/41


...weiter

 

Auch sollte die Wahl zwischen Rückerstattung und Voucher bei den VerbraucherInnen liegen. Adusbef, Assoutenti, Assoconsum, Confconsumatori, Movimento Consumatori und Verbraucherzentrale übermitteln Vorschläge an Staatsekretärin Morani.


...weiter

Aktiv

Streaming-Angebote für die Quarantäne-Zeit -
Worauf VerbraucherInnen achten sollten


...weiter

Slider Frontpage Deutsch

Downloads

like-512_0.png

like-512_0.png